Der Besuch

German

Man kann das Mühlen-Museum an jedem Tag besuchen. Den italienischen Besuchern steht eine Führung zur Verfügung, während die ausländischen Gäste Audioführungen benutzen können, die sowohl auf Englisch als auch auf Französisch und Deutsch erhältlich sind. In beiden Fällen wird der Besucher durch eine Themenroute geführt, die sich in zwei Zeiten entwickelt: das Museum und die Mühle. 

Das Museum schließt die Höhlen und die verschiedenen Räume ein, die voll von Ausstattungen und Geräten der Periode sind und die das Bauernleben und den Haushalt der Müllerfamilien perfekt wiedergeben. 

Auf der anderen Seite, verbindet die Mühle die Kenntnisse des Einfallsreichtums und der Bauernkunst mit dem Reiz und der Suggestivität des Ortes. 

Der Besuch schließt ein: 

  • Anfangsbeschreibung des Entwurfs der Mühle und der Tour 
  • Korridor mit verschiedenen Werkzeugen 
  • Zimmer mit Webstuhl 
  • Die Holzhöhle 
  • Korridor mit Gartenwerkzeugen 
  • Der Raum des Müllers 
  • Die Wäscherei 
  • Der Stall und die Scheune 
  • Die Wasserfälle, der Kanal und der Wasserstauungsbehälter 
  • Der Wasserraum mit dem Schaufelrad in arabischem Stil 
  • Der Mahlungsraum 
  • Ausstellung von Stalaktiten und Stalagmiten